Versuch eines WordPress-Plugins „Username Blacklist“

Versuch eines simplen Sicherheits-Wordpress plugins: username blacklist. Das an sich simple Konzept: Bei einem Login mit einem Bestimmten Usernamen, einen bestimmten HTTP Response zu liefern. Beispiel: admin -> HTTP 500 Dies soll zum einen die Serverlast etwas verringern, da Login calls nicht mehr zur  Authentifizierung von WordPress durchdringen. Grundsätzlich mehr zum Spielen mit WordPress, aber nachdem mir der Sucuri täglich …